Aktuelles

06.12.2019

Weichenstellung auf Führungsebene

Die Gesellschafterversammlung unter der Leitung ihres Vorsitzenden, Oberbürgermeister Thomas Geisel, stellt die Führungsebene der Messe Düsseldorf GmbH neu auf.

Gemäß der Empfehlung des Aufsichtsrats ist Wolfram N. Diener (55) - siehe Foto - zum neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung und Erhard Wienkamp (61) zum neuen operativen Geschäftsführer bestellt worden. Diener folgt ab Juli 2020 auf Werner M. Dornscheidt (65), der Ende Juni 2020 nach fast 17 Jahren an der Spitze in den Ruhestand gelangt. Wienkamp folgt ab Januar 2020 auf Hans Werner Reinhard (49), der das Unternehmen zum 30. September 2019 verlassen hat. Im Zuge der personellen Veränderungen stellt sich die Geschäftsführung schlanker auf. Somit wird es mit Wienkamp nur noch einen operativen Geschäftsführer geben. Bernhard J. Stempfle, verantwortlich für Finanzen und Technik, komplettiert die Geschäftsführung, teilt die Messegesellschaft mit. Wolfram N. Diener wird die operativen Projekte verantworten, die er seit 2018 führt, sowie die Abteilungen International Business, Unternehmenskommunikation, Protokoll und Events, Personal, Recht und Versicherung, interne Revision sowie Tochtergesellschaften. Erhard Wienkamp übernimmt u.a. das „Interpack“-Portfolio „Processing & Packaging“, das „Drupa“-Portfolio „Print Technologies“ und wird für Unternehmensentwicklung und Marktforschung, Sonderveranstaltungen und das International Fair Management verantwortlich zeichnen.

www.messe-duesseldorf.de

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: