Aktuelles

09.01.2017

Werkstatt für die Kreativen

Bildkalender stehen für besondere Wertigkeit. Individuelle Gestaltung kann ihre Wirkung noch steigern. Doch scheitert die Idee meist an der Umsetzung.

Deshalb hat der Walter Kalenderverlag (Brackenheim) jüngst eine digitale „Kalender-Werkstatt“ eröffnet. „Hier können Sie Ihr Kalenderprojekt mit einer einfachen, intuitiv zu bedienenden Online-Lösung gestalten und anschließend von uns realisieren lassen“, erläutert Bernd Dehn, stellvertretender Verlagsleiter. Potenzielle Kunden seien Städte und Gemeinden, Schulen und Vereine, kleine Unternehmen sowie diejenigen, „die eigene Vorstellungen von ihrem Kalender mitbringen, diese qualitativ hochwertig umsetzen möchten und mindestens 50 Exemplare bestellen.“ In der „Kalender-Werkstatt“ erwartet den User ein interaktives Design- und Bestellprogramm, das drei überschaubare Schritte umfasst.

Zuerst kann der Kunde zwischen kleinem, aber feinem Format und plakativem Auftritt wählen. Danach werden zahlreiche Layout-Varianten angeboten – vom Bildkalender mit Format füllendem „Eye Catcher“ bis zur Collage aus zwölf Motiven pro Blatt. Zudem kann das eigene oder beispielsweise ein Sponsoren-Logo auf jedem Monatsblatt eingebaut werden. „Der Vorteil der ‚Kalender-Werkstatt‘ liegt auch darin, dass der Kunde seinen eigenen Kalender direkt im Browser erstellt. Die Installation einer zusätzlichen Software ist ebenso überflüssig wie ein Login. Es kann sofort mit der Gestaltung begonnen werden“, erklärt Verlagsleiter Siegfried Müller.

Natürlich kann sich der Kunde zwischendurch eine kreative Pause gönnen, seinen Entwurf einfach speichern oder auch Vorschau-Links versenden. Ist das Design festgelegt, lädt der Kunde seine Fotos hoch und kann sich darauf verlassen, dass deren Druckqualität vor Herstellung des Kalenders geprüft wird. Gedruckt wird auf hochwertigem, FSC-zertifiziertem Bilderdruck-Papier. Eine stabile Kartonrückwand und Drahtkammbindung komplettieren die Herstellung. Wenn der Entwurf „abgesegnet“ ist, gibt man die Bestellung auf. Der Versand an die Wunschadresse ist kostenfrei.

Die Einsatzmöglichkeiten dieser Kalender reichen vom gemeinsam finanzierten Souvenir, z.B. für ein Vereinsjubiläum, über Verkaufsschlager bei einer gemeinnützigen Aktion oder auf dem Schulfest bis zum persönlichen „Werbebotschafter“ einer Gemeinde oder eines Unternehmens. Die Umsetzung liegt in den Händen eines renommierten, seit mehr als 65 Jahren aktiven Kalenderherstellers Deutschlands. Eine Spezialität des Hauses sind kreative Werbe-Bildkalender in nachhaltiger Qualität, die eine hohe positive Strahlkraft auf den Absender hat.

www.kalenderwerkstatt.de, www.walter.de