Aktuelles

19.02.2018

Wirtschaftlichere Buchherstellung

Zwecks Ausweitung der Buchproduktion setzt Elanders Germany künftig auf Technologie von Horizon.

Hierfür investiert der Dienstleister am Standort Waiblingen bei Stuttgart in einen Klebebinder BQ-480 und einen Dreimesserautomaten HT-1000V. - Unser Foto zeigt Christopher Sommer (l.), Prokurist und Director Production & Technology bei Elanders Germany, zusammen mit Horizon-Verkaufsgebietsleiter Thomas Heil. - Entscheidende Argumente der Druckerei für den Einsatz dieser Systeme waren hoher Automatisierungsgrad, einfache Bedienbarkeit und kurze Rüstzeiten bei variablen Produktionen. Mithilfe des 4-Zangen-Klebebinders werden Bücher von 1 bis 65 mm Stärke und von 145 bis 320 mm Rückenlänge weitestgehend automatisch produziert. Elanders Germany will mit den Systemen den vorhandenen Maschinenpark und die Angebotspalette des Geschäftsbereiches „Print & Packaging Solutions“ ergänzen.

www.elanders.com, www.horizon.de

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: