Aktuelles

23.08.2019

Zwölf Schätze auf der „Burg“

„Buch – Objekt – Raum“ heißt eine Sonderschau, die bis 31. Oktober 2019 Künstlerbücher aus der Bibliothek der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle (Saale) zeigt.

Momentan umfasst die Bibliothek der „Burg“ ungefähr 100 000 Publikationen zu Kunst und Design des 20. und 21. Jahrhunderts, aber auch über 170 Künstlerbücher. Diese Objekte sind aus konservatorischen Gründen normalerweise nicht frei zugänglich, doch nun werden zwölf Exponate im Untergeschoss der Bibliothek sichtbar gemacht. Gezeigt werden Künstlerbücher mit Originalgrafiken und Collagen, die u.a. von Studierenden, Lehrenden sowie Alumni der Kunsthochschule gestaltet wurden. Unser Bild zeigt „Vierseitig: du packst eins nach dem anderen“ von Anne Deuter (2011), ein Schablonendruck auf Holz. Geöffnet ist die Burg-Bibliothek montags bis freitags von 9 bis 20 Uhr geöffnet; der Eintritt in die Ausstellung ist kostenfrei.

www.burg-halle.de

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: